Ihre Anfrage brachte 1 Ergebnis

Projekt RESPEKT Saarlouis

Diakonisches Werk an der Saar gGmbH + KEB gGmbH

RESPEKT richtet sich an junge Menschen, im Landkreis Saarlouis, die sich schwer tun, eine schulische, berufliche oder sonstige Qualifikation zu erlangen bzw. von Bildungs-, Ausbildungs- oder Arbeitsprozessen entfernt sind.
Oft werden die jungen Menschen von bestehenden Angeboten nicht erreicht. Sie finden nur schwer Zugang zu Sozialleistungen. Oft gehen damit Einschränkungen im psychosozialen und gesundheitlichen Bereich einher. RESPEKT bietet jungen Menschen Hilfe in allen persönlichen Anliegen, auch bei Schwierigkeiten mit der Familien- bzw. Wohnsituation.
RESPEKT bietet Hilfestellungen auf verschiedenen Ebenen. Die Unterstützung kann so individuell an die Bedarfe der jungen Menschen angepasst werden.

Im Kontaktcafé (Lothringer Str. 31, 66740 Saarlouis) haben junge Menschen die Möglichkeit niedrigschwellig Kontakt zu den Mitarbeitenden aufzunehmen, aus der sich ein erster Beratungsansatz entwickeln kann.

In der Kreativwerkstatt können die jungen Leute kreativ sein und unter ergotherapeutischer Anleitung Neues ausprobieren.

Im Bildungsatelier können sie Allgemeinwissen und Schulkenntnisse auffrischen und an interessanten Themen arbeiten.

Die jungen Menschen haben durchgehend die Möglichkeit eine psychosoziale Beratung oder eine Beratung zur beruflichen Orientierung zu erhalten.

Das Angebot von RESPEKT umfasst zudem eine Notschlafstelle für junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren.

Das Projekt wird über Mittel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, des Landkreises Saarlouis und der beteiligten Träger finanziert.

RESPEKT wird durchgeführt vom Diakonischen Werk an der Saar und der KEB gGmbH. RESPEKT ist Bestandteil des Aktionsprogramms Jugendhilfe-Schule-Beruf des Landkreises Saarlouis.

Kontakt: 06831 - 444 636 - sozialatlas@kreis-saarlouis.de

Laufzeit: 0.02s | Datenbankversion: 2.0 | Letzte Änderung: 13.8.2007