Ihre Anfrage brachte 1 Ergebnis

Café Vergissmeinnicht Schmelz - Tagesbetreuung für Demenzerkrankte

DRK Kreisverband Saarlouis e.V.

Niedrigschwellige Betreuungsangebote sind Betreuungsangebote, in denen Helfer und Helferinnen unter pflegefachlicher Anleitung die stundenweise Betreuung von Pflegebedürftigen mit erheblichem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung in Gruppen oder im häuslichen Bereich übernehmen sowie pflegende Angehörige entlasten und beratend unterstützen.
Die ehrenamtlich Helfenden verfügen über eine angemessene Schulung und Fortbildung und werden kontinuierlich von einer Pflegefachkraft begleitet und unterstützt.
Niedrigschwelligen Betreuungsangeboten sind:
Betreuungsgruppen für Demenzkranke, Helferinnenkreise zur stundenweisen Entlastung pflegender Angehöriger im häuslichen Bereich, die Tagesbetreuung in Kleingruppen oder Einzelbetreuung durch anerkannte Helfer, Agenturen zur Vermittlung von Betreuungsleistungen für Pflegebedürftige im Sinne des § 45a sowie Familienentlastende Dienste.

In den neuen Räumen des Vitarium-Pflegewohnens am Rathausplatz in Schmelz befindet sich das Café Vergissmeinnicht des DRK Kreisverbandes Saarlouis.
Das Café Vergissmeinnicht bietet Demenzerkrankten ein stundenweise Betreuungsangebot gleichzeitig für pflegende Angehörige ein Entlastungsangebot.
Die neuen Räume des Vitarium Pflegewohnens umfassen einen hellen Tagesraum mit Küche, ein behindertengerechtes Bad sowie einen Ruheraum.
Qualifizierte Mitarbeiter betreuen unter Anleitung einer Fachkraft Demenzerkrankte und bieten somit den pflegende Angehörige eine Auszeit vom Pflegealltag.
Weitere Informationen: Frau Anke Even (Dienstag + Freitag), Tel. 06831 - 42152
Die Betreuungsgruppen finden statt: Dienstag von14.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Gesundheits- und Krankenpflegerin Koordinatorin für soziale Dienste des DRK Kreisverbandes Saarlouis

Kontakt: 06831 - 444 636 - sozialatlas@kreis-saarlouis.de

Laufzeit: 0.02s | Datenbankversion: 2.0 | Letzte Änderung: 13.8.2007