Ihre Anfrage brachte 1 Ergebnis

Hospizgruppe Schwalbach

Gemeinde Schwalbach
Die Hospizgruppe Schwalbach ist eine ambulante Hospizhilfe für die Begleitung von Schwerkranken und deren Angehörigen, von Sterbenden und Trauernden. Sie hat sich gegründet aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer von der Gemeinde Schwalbach durchgeführten Vorbereitungsschulung und besteht aus Frauen und Männern unterschiedlicher Berufs- und Altersgruppengruppen, die regelmäßig fortgebildet werden, an die Schweigepflicht gebunden sind und deren Einsatz in den Gemeindebezirken Schwalbach, Hülzweiler und Elm ehrenamtlich und kostenfrei ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen sich Zeit für den Kranken, sprechen und schweigen mit ihm, helfen, seine Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen, tragen seine Hoffnungen und Ängste mit, entlasten wenigstens zeitweise die pflegenden Angehörigen, stehen den Angehörigen und Freunden beim Abschiednehmen auf Wunsch zur Seite, begleiten Sie in ihrer Trauer und machen dabei keine Unterschiede in Hinblick auf Religionszugehörigkeit, Nationalität, Weltanschauung oder Art der Erkrankung des Hilfesuchenden. Sie helfen, den Wunsch der meisten Mensch zu erfüllen, zu Hause in Würde sterben zu dürfen, Angehörige schwerkranker Menschen aus ihrer Isolation herauszuführen, sie in ihrer Hilflosigkeit und Angst zu stützen, dem Kranken ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben, den Dienst der Pflegenden, Ärzte und Seelsorger zu ergänzen, dass Kranke auf alle Möglichkeiten der modernen Medizin, wie z.B. eine Schmerztherapie, aufmerksam gemacht werden, dass Menschen in der Auseinandersetzung mit Sterben und Tod den Wert des Lebens neu erkennen.
Seniorenmoderatorin der Gemeinde Schwalbach und Ansprechpartnerin der "Hospizgruppe Schwalbach"

Kontakt: 06831 - 444 636 - sozialatlas@kreis-saarlouis.de

Laufzeit: 0.02s | Datenbankversion: 2.0 | Letzte Änderung: 13.8.2007