Ihre Anfrage brachte 1 Ergebnis

Ketteler Schule, Gemeinschaftsschule Schmelz

Landkreis Saarlouis
Die Ketteler Gemeinschaftsschule ist eine Pflichtschule.
Ausgezeichnet als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
Im Rahmen von zentralen Abschlussprüfungen können an der Gemeinschaftsschule folgende Abschlüsse erworben werden:

• Hauptschulabschluss nach Klassenstufe 9
(Grundlage für eine Berufsausbildung oder ein Berufsgrundbildungsjahr)

• Hauptschulabschluss mit der Berechtigung zum Übergang in eine zweijährige Berufsfachschule (Handelsschule, Gewerbeschule oder Sozialpflegeschule) nach Klassenstufe 9

• Hauptschulabschluss mit der Berechtigung zum Eintritt in die Klassenstufe 10 der Gemeinschaftsschule

• Mittlerer Bildungsabschluss nach Klassenstufe 10
(Grundlage für eine Berufsausbildung und Berechtigung zum Besuch einer Fachoberschule)

• Mittlerer Bildungsabschluss mit der Berechtigung zum Übergang in eine gymnasiale Oberstufe

• Abitur nach 9 Jahren
Der Unterricht in der Oberstufe der Gemeinschaftsschule ist genau so organisiert wie am Gymnasium:
In beiden Schulformen umfasst die Oberstufe eine einjährige Einführungsphase (an der Gemeinschaftsschule Klassenstufe 11, am Gymnasium Klassenstufe 10) und eine zweijährige Hauptphase (an der Gemeinschaftsschule die Klassenstufen 12 und 13, am Gymnasium die Klassenstufen 11 und 12).
An den Gemeinschaftsschulen legen die Schüler und Schülerinnen die gleiche Abiturprüfung wie an den Gymnasien ab (Zentralabitur).

Stellvertreterin: Margarete Brück

Kontakt: 06831 - 444 636 - sozialatlas@kreis-saarlouis.de

Laufzeit: 0.02s | Datenbankversion: 2.0 | Letzte Änderung: 13.8.2007